Das erklärte Ziel der VitalfeldTechnologie ist es, die aktuellen biophysikalischen Regulationsprozesse und energetischen Blockaden im Körper bis hin zur Zelle zu messen, aufzuzeichnen und positiv zu beeinflussen.
Ein Schwerpunkt in der ganzheitlichen Sichtweise ist der Umgang mit multiplen Belastungen. Bei vielfältigen Beschwerden stellt sich die Frage: Auf welchen Impuls kann der Körper überhaupt noch reagieren?

Global Diagnostics, das Mess-, Analyse- und Behandlungssystem auf physikalischer Grundlage.
Im Rahmen der VitalfeldTechnologie wurde ein Mess- und Analyseverfahren entwickelt, das den Energiestatus physiologischer Funktionen und Strukturen messen und bildgebend dokumentieren kann.
Die Ergebnisse der Messung mit Global Diagnostics werden auf verschiedene Arten dargestellt. So ist es zum Beispiel möglich, Rückschlüsse auf die Belastbarkeit und das Regulationsvermögen einer Person zu ziehen. Werden Messungen über einen bestimmten Zeitpunkt miteinander verglichen, können Verbesserungen sichtbar dargestellt werden.
Der Organismus wird durch die Messung nicht belastet.